Sicherlich ist jeder schon einmal an dem Punkt angelangt,
an dem die eigenen Fähigkeiten nicht ausreichten.
Zumindest kenne ich diese Momente ganz gut.

Und die Reaktionen auf „Ich weiss nicht weiter.“ kommen mir ebenfalls sehr vertraut vor:
Das schaffe ich alleine.
Ich brauche keine Hilfe.
Hoffentlich merkt niemand, dass ich Schwierigkeiten habe.

Was dann folgt, kommt vielleicht manchen bekannt vor.
Verbissenes Probieren.
Frustration.
Der mühsam aufgebaute Selbstwert beginnt zu schrumpfen.

Mit einem gewissen Abstand kann ich jetzt über diese Momente schmunzeln.
Damals ging das nicht.
Ich denke, wenn unser Selbstwert leidet,
haben wir ein weiteres „Problem“.
Wahrscheinlich ist das die eigentliche Schwierigkeit.

Um Hilfe bitten zu können, halte ich mittlerweile für eine wunderbare Fähigkeit.
Genau wie Malen, Fotografieren oder Tanzen.

Ich gestehe mir ein: Ich weiss momentan nicht weiter.
Die logische Konsequenz ist dann:
Wer kann mir weiter helfen?

Selten werden wir ein Problem alleine haben.
Holen wir uns also Beistand.
Erweitern wir unser Blickfeld.
Lernen wir neue Menschen kennen.

Alles was dazu nötig ist, ist ein wenig Geduld,
ein entspanntes Ego und Gelassenheit.

Hört sich einfach an.
Ist es auch, wenn das Ego nicht im Weg steht …