Interviews – Bewegende Menschen

SchamVerstehen

Stephan Marks – Scham verstehen

Massive Scham wirft uns in das so genannte Reptilienhirn zurück. Dies macht es zunächst schwierig, Schamgefühle zu „merken“ und einen bewußten Umgang mit ihnen zu finden.

WasSeinDarf

Klaus Renn – Was sein darf, kann sich verändern

Die ersten Schritte mit Focusing machen mich mit dem inneren FreiRaum bekannt. Und ermöglichen eine Erfahrung, dass ich mehr bin als meine Probleme und Schwierigkeiten.

InKontaktMitMir

Elmar Kruithoff – In Kontakt mit mir

Mitgefühl entwickelt sich dann, wenn ich einen Anteil in mir so gut kennen lerne, dass ich dessen Gefühle, Beweggründe und Geschichte so tief verstehe, dass ich sehen kann: Du bist nicht mein Feind.

Page 2 of 26«12345»1020...Last »