Respektvolle Kommunikation

Respektvolle Kommunikation – Einander verstehen und achten

[teaser]Ausgewählte Artikel und Interviews zum Thema respektvolle Kommunikation[/teaser]

Um zwischen Menschen eine Verbindung zu schaffen, sind vor allem zwei Dinge wichtig: Respekt für unser Gegenüber und Respekt gegenüber der eigenen Person. Diese achtsame Haltung gilt es jeden Tag neu zu beleben. Sie erfordert Geduld und Ausdauer. Der Lohn ist meines Erachtens immens. Indem wir zuhören und aufeinander Zugehen, entsteht eine neue Qualität der Beziehungen: Verstehen wird wichtiger als Rechthaben.

Einfühlsame Kommunikation lässt sich trainieren, doch bringt es wenig, sich im Schnellverfahren Patentrezepte anzueignen. Das menschliche Miteinander bedarf vor allem einer Innenschau aus der eine besondere Haltung zu sich und der Umwelt erwächst. Eine Geneigtheit, die Wärme und Anerkennung ausstrahlt.

[image_frame style=“shadow“ align=“left“ alt=“Umarmung“ title=“Umarmung“]http://leben-ohne-limit.com/wp-content/uploads/2014/06/Kommunikation-2.jpg[/image_frame]

 

Kommunikation ist Kontakt

Wenn ich meinem Gegenüber am Anfang des Gespräches nicht ein Mindestmaß an Vertrauen entgegenbringe, sollte ich mich fragen, warum ich dieses Gespräche überhaupt führe. Vertrauen und Wertschätzung bilden das Fundament für ein Miteinander. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/2494/kommunikation-ist-kontakt/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Zuhören oder Du bist mir wichtig

Wir meinen oftmals schnell widersprechen zu müssen, wenn uns das Gesagte nicht passt. Dabei bedeutet Zuhören nicht, dass ich zustimme. Es ist vielmehr meine Botschaft: Ich bin bereit, deine Ansichten zu verstehen. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/2838/zuhoeren-oder-du-bist-mir-wichtig/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Mit Kritik umgehen

Kritik hat in erster Linie mit dem zutun, der kritisiert. Er oder sie äußern erst einmal ihre Ansicht. Nicht mehr und nicht weniger. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/7029/mit-kritik-umgehen/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Kritik – Die Kunst der klaren Worte

Kritik kommt in der Regel an, sobald wir das Gefühl haben, dass wir dem anderen etwas bedeuten. Und das spüren wir recht schnell. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/6677/kritik-ueben/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Angela Dietz – Wie Kommunikation verbindet

„Eine Vielzahl von Methoden zu kennen, garantiert aus meiner Sicht noch keine gelingende Kommunikation. Viel wichtiger ist es meines Erachtens, mich zu kennen, am besten, mich selbst zu lieben und in mir zu ruhen.“ [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/4312/wie-kommunikation-verbindet/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit der Autorin und Kommunikationsexpertin Angela Dietz[/fancy_link]

Isabel Garcia – Gut reden kann jeder

„Ich bringe Kommunikation nicht nur bei, damit Inhalte besser verstanden werden, sondern hauptsächlich damit sich Menschen noch wohler fühlen.“ [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/6609/gut-reden-kann-jeder/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit der Autorin und Kommunikationsexpertin Isabel Garcia[/fancy_link]

 

Konflikte lösen aus buddhistischer Sicht

Fragt man nach einem Grund für die Probleme in der Welt, ortet der Buddhismus tief liegende Ursachen. Der Umstand, dass die Welt als so unperfekt erlebt wird und soviel Leid und Konflikte in sich birgt, liegt an der Unwissenheit der Lebewesen, ihrer eingeschränkten Sichtweise. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/4347/konfliktloesung-aus-buddhistischer-sicht/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Sprache erzeugt Resonanz

Das Geheimnis von Worten besteht darin, Menschen zu berühren. Es ist so wie mit dem Tanzen. Nur wenn beide miteinander harmonieren, entsteht etwas Besonderes. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/1604/sprache-erzeugt-resonanz/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Eva Loschky – Die menschliche Stimme

„Die Stimme ist stets ein unbewusster Spiegel der Persönlichkeit, vermittelt immer parasprachliche Botschaften und gibt uns Einblick in das Innenleben unseres Gesprächspartners – ob er das will oder nicht.“ [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/5065/die-menschliche-stimme-ein-interview-mit-eva-loschky/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit der Stimmexpertin Eva Loschky[/fancy_link]

Elisabeth Koch – Die emotionale Kraft der Stimme

„Der Klang und der Ausdruck einer Stimme haben eine enorme emotionale Kraft. Unsere Stimme benutzen wir, weil wir den Wunsch haben, uns mitzuteilen und etwas im Anderen zu bewegen. Wir möchten, dass er fühlt, was wir fühlen.“ [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/7695/elisabeth-koch-die-emotionale-kraft-der-stimme/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit der Stimmtrainerin Elisabeth Koch[/fancy_link]

 

[image_frame style=“shadow“ align=“left“ alt=“Menschen am Strand“ title=“Menschen am Strand“]http://leben-ohne-limit.com/wp-content/uploads/2014/07/Kommunikation-1.jpg[/image_frame]

Zitate

[pullquote2 quotes=“true“ align=“center“ variation=“slate grey“ cite=“Friedrich Nietzsche“]Das, was wir an einem Menschen erkennen, das entzünden wir an ihm auch.[/pullquote2]

[pullquote2 quotes=“true“ align=“center“ variation=“slate grey“ cite=“Noël Coward“]Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.[/pullquote2]

 

Miteinander – Die Kunst der respektvollen Kommunikation

Wir stehen ständig in Verbindung mit unserer Umwelt. Oder wie Paul Watzlawick es formulierte: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Die eigene Körpersprache, unsere Stimmung, das Gesagte, unser Geruch, ja selbst unsere Einstellung stehen in Resonanz zu unserer Umgebung. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/1409/miteinander-oder-die-kunst-der-respektvollen-kommunikation/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Streitkultur

Streiten wird oftmals als Kampf, als ein Gegeneinander interpretiert. Doch es kann auch das Gegenteil beinhalten. Indem wir aufeinander zugehen, wird ein Miteinander möglich. Weil du mir wichtig bist, weil ich mir wichtig bin, wünsche ich mir eine tragfähige Lösung. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/7646/streitkultur/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Alles super

Es gibt Antworten, die mich stutzig machen. „Alles super!“ ist eine davon. Wie kann im Leben alles wunderbar sein? Ist mein Gegenüber schon erleuchtet? Nicht, dass Sie mich für einen Pessimisten oder Jammerbarden halten. Aber offen gesagt, habe ich meine Baustellen und an manchen Tagen habe ich sogar schlechte Laune. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/6694/alles-super/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Taktlos – Widerstand garantiert

Es gibt ein paar Verhaltensweisen, mit denen fast jede Kommunikation ins Stocken gerät. Wo eben noch eine angeregte Unterhaltung im Gange war, hat sich auf einmal die „Zimmertemperatur“ merklich abgekühlt. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/3460/taktlos/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Klartext reden

Lässt man uns zum Beispiel nicht Ausreden, mag das bei der ersten Unterbrechung ein Versehen sein. Danach ist in der Regel Klartext angesagt. Sprechen wir lieber rechtzeitig an, was uns irritiert, bevor Ärger die Atmosphäre vergiftet, denn wir reagieren in der Regel umso explosiver, je länger wir unsere Wut unterdrücken. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/3152/klartext/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Sprache oder Die Welt hinter den Begriffen

Vor allem in Diskussionen finde ich es hilfreich, sich über die inneren Bilder auszutauschen. Meinen beide wirklich das Gleiche, wenn über bestimmte Themen geredet wird? Oftmals reden wir uns die Köpfe heiß und merken erst sehr spät, dass wir aneinander vorbei reden, weil wir unterschiedliche Vorstellungen haben. [fancy_link link=“http://leben-ohne-limit.com/833/sprache-oder-die-welt-hinter-den-begriffen/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]