Achtsamkeit

Achtsamkeit – Spüren Sie die Kostbarkeit des Augenblicks

[teaser]Ausgewählte Artikel und Interviews zum Thema Achtsamkeit[/teaser]

Viele Menschen strampeln sich tagtäglich ab und meinen viel Besitzen oder Erleben zu müssen. Doch ohne Achtsamkeit entgehen uns wesentliche Einsichten. Wir sind auf der ständigen Suche und merken gar nicht, welcher Reichtum uns umgibt und uns innewohnt.

Achtsamkeit beinhaltet vor allem zwei Dinge: Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und dem gegenwärtigen Moment die uneingeschränkte Aufmerksamkeit zu schenken. Jede Handlung ist bedeutsam und bestimmt die Qualität unseres Seins. Deswegen ist es von elementarer Bedeutung, dass wir uns in der Kunst des Innehaltens üben. Achtsamkeit ist die Übung, die den Augenblick zum Leben erweckt.

[image_frame style=“shadow“ align=“left“ alt=“Leuchturm“ title=“Leuchturm“]https://leben-ohne-limit.com/wp-content/uploads/2014/04/Achtsamkeit-1.jpg[/image_frame]

 

Wahrnehmen, was in mir ist

In ruhigen Momenten schaffen wir die Voraussetzung für Begegnung. Wir dürfen schwach sein, wir dürfen stark sein, wir dürfen zweifeln, wir dürfen Angst haben. Hier brauchen wir uns nichts mehr vorzumachen, keine Maske mehr tragen. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/8891/wahrnehmen-was-in-mir-ist/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Warum die Sichtweise entscheidend ist

Wir haben bewusst oder unbewusst zu allem eine Einstellung. Und wie hilfreich diese Sichtweise ist, merken wir in der Regel, wie gut wir uns in den jeweiligen Situationen fühlen. Der entscheidende erste Schritt ist also, sich der eigenen Denkmuster bewusst zu werden. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/8854/sichtweise/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Achtsamkeit in den Alltag bringen

Achtsamkeit. Dieses Wort ist im Alltag nicht allzu geläufig. Schnell wird es in Zusammenhang gebracht mit fernöstlichen Traditionen wie Meditation und Yoga und steht in diesem Rahmen auch in Verbindung mit dem Begriff ‚Erleuchtung‘. Er soll aufzeigen, dass Achtsamkeit von großer Bedeutung ist auch für Menschen, die sich nicht von den fernöstlichen Traditionen angezogen fühlen. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/7354/achtsamkeit-den-alltag-bringen/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Unterwegs

Ein perfektes Übungsfeld für Entwicklung ist die Rushhour. Umgeben von anderen hektischen Zeitgenossen, entsteht auf engstem Raum ein Druckkessel für menschliche Reife. Eine rosarote Brille hilft jetzt nur bedingt und in den Nahkampfmodus überzugehen, ist auch keine gute Idee. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/2747/unterwegs-oder-achtsamkeit-im-alltag/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Achtsamkeit des Herzens

„Ich habe Menschen in ihren letzten Lebenswochen begleitet. Waren das glückliche Wochen? Hm, nicht wirklich! Aber es hat ein tiefer Austausch stattgefunden, der erfüllend war und den ich für kein Glück eintauschen möchte. Diese Zeiten gibt es in jeder Beziehung. So wie wir Frühling, Sommer, Herbst und Winter als Jahreszeiten haben, so haben wir diese Jahreszeiten auch in einer Beziehung.“ [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/6898/achtsamkeit-des-herzens/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit der Autorin Eva Sameena[/fancy_link]

Die Kostbarkeit des Augenblicks

Achtsamkeit bedeutet, im Augenblick zu leben. Das heißt, wahrzunehmen, was gerade passiert, innen und außen. Im Äußeren, was man sieht, hört, spürt, schmeckt, riecht und was man tut. Und im Inneren, was man denkt und fühlt. Manche glauben, dass dabei keine Gedanken erlaubt seien. Das stimmt nicht. Es kommt nur darauf an, sich bewusst zu sein, was man denkt. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/3605/achtsamkeit-bedeutet-im-augenblick-zu-leben/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit dem Schriftsteller Thomas Hohensee[/fancy_link]

 

Die gute und die schlechte Meditation

Es scheint also, dass eine tiefe Kluft zwischen dem intellektuellen Verstehen und der realen Umsetzung im Alltag klafft. Meditation ist das Labor, in das wir hineingehen und wo das, was wir intellektuell verstanden haben, vom Hirn ins Herz rutschen kann und so zur Erfahrung wird. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/4345/die-gute-und-die-schlechte-meditation/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Frieden finden

Wenn ich eine vorgefasste Meinung vom Wesen des Friedens habe, dann stehe ich mir wahrscheinlich selbst im Weg. Frieden ist keine Idee, keine Theorie. Vielmehr ist Frieden eine Lebenseinstellung, die jeden Moment neu gelebt werden will. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/3703/frieden-finden/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Zufriedenheit im Jetzt

Zufriedenheit ist eine Kraftquelle die von Innen wächst. Um sie zu finden, bedarf es Geduld und Reflexion. Und wir brauchen Antworten auf folgende Fragen: Was verspreche ich mir von der Erfüllung immer neuer Wünsche? Wie fühle ich mich, wenn ich 2 Stunden gar nichts mache? Was fehlt mir scheinbar zu meinem Glück? [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/2092/zufriedenheit/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Was dahinter steht

Aus meiner Sicht geht es nicht darum, ob die eigene Motivation “gut” oder “schlecht” ist. Es geht vielmehr um Klarheit. Zu erkennen, was treibt mich an. Dem Handeln eine Richtung zu geben, reicht nicht aus. Wir wollen ja nicht irgendwo hin. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/2715/was-dahinter-steht/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Zeit der Stille

Unser Geist ist gewohnheitsmässig nach aussen gerichtet. Hierdurch entstehen die tausend Sorgen, Spannungen und Ängste, die uns plagen. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/6476/zeit-der-stille/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit dem Zen Mönch Ananta Steuder[/fancy_link]

Ängste sind nichts als Erzeugnisse unseres Geistes

Das ist die Essenz: Uns in Kontakt mit unserer Angst zu bringen. Wobei ich lieber Wiederstand sage. Denn Ängste sind nur Manifestationen unseres Widerstandes. Unser Geist sagt uns, dass wir etwas nicht können. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/3575/aengste-sind-nichts-als-erzeugnisse-unseres-geistes/“ target=“blank“ variation=“orange“]Ein Interview mit dem Zen Mönch Claude AnShin Thomas[/fancy_link]

 

[image_frame style=“shadow“ align=“left“ alt=“Strauch im Abendrot“ title=“Strauch im Abendrot“]https://leben-ohne-limit.com/wp-content/uploads/2014/04/Achtsamkeit-2.jpg[/image_frame]

Zitate

[pullquote2 quotes=“true“ align=“center“ variation=“slate grey“ cite=“Han Shan“]Es gibt nur eine Zeit, die in unserem Leben wichtig ist. Diese Zeit ist jetzt. Der Moment. Was immer wir tun, er entscheidet über das Gelingen oder Misslingen. Es ist entscheidend für unser Leben.[/pullquote2]

 

Mein Leben hat Bedeutung

Liegt es nicht eher an jedem von uns, zu erkennen, was Gewicht hat? Mein Leben hat Relevanz. Für mich. Für meine Familie. Für meinen Partner. Für meine Freunde. Für meine Kollegen. Und all jenen, denen ich täglich begegne. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/1327/mein-leben-hat-bedeutung/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Wenn der innere Kritiker Regie führt

Selbstreflexion hilft uns, das eigene Verhalten zu hinterfragen und nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Selbstanklage dagegen macht uns klein, weil die Sichtweise einseitig ist und nach Fehlern fandet. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/6934/innerer-kritiker/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

 

Wie Sie im Augenblick ankommen und sic entspannen

Zwischen dem was ist und dem was ich erlebe, liegen so viele Wünsche, Hoffnungen, Begierden und Ängste, dass kaum Raum bleibt, den Moment zu erfahren. Wenn ich doch nur sportlicher wäre, besser mit Geld umgehen könnte, mehr Zeit hätte, weniger Aufgaben hätte, mehr Freunde hätte … Das Kopfkino läuft pausenlos. [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/7684/wie-sie-im-augenblick-ankommen-und-sich-entspannen/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]

Was ich tue, wenn heute mein letzter Tag ist

Menschen deren Leben zu Ende geht, oder die einen wichtigen Gefährten verloren haben, spüren, dass nichts mehr so sein wird wie vorher. Eine ebenso schmerzhafte wie wichtige Erkenntnis. Sie nehmen das Leben plötzlich in einer anderen Tiefe war. Können wir das auch? [fancy_link link=“https://leben-ohne-limit.com/7848/wenn-heute-mein-letzter-tag-ist/“ target=“blank“ variation=“orange“]mehr erfahren[/fancy_link]