Geborgenheit – Was sie uns schenkt

Geborgenheit – Was sie uns schenkt

Das Wort Geborgenheit wurde 2004 im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs, der vom Deutschen Sprachrat und vom Goethe Institut initiiert wurde, zum zweitschönsten Wort der deutschen Sprache gekürt. Der Ausdruck gilt gemeinhin als unübersetzbar und fehlt etwa im...
Achtsamkeit in den Alltag bringen

Achtsamkeit in den Alltag bringen

Der Artikel stammt von Ruth Scheftschik, Therapeutin für Logotherapie und Existenzanalyse. © Ruth Scheftschik „Wenn ich über die Vorzüge von Achtsamkeit und Mitgefühl spreche, dann hat das für mich nichts mit religiösem Glauben zu tun, sondern mit Erfahrungen....